Spezielle Notfälle im Säuglings- und Kindesalter

Notfälle im Säuglings- oder Kindesalter stellen uns besonders auf die Probe. In vielen Fällen ist das medizinische Wissen für diese Altersgruppen nicht ausreichend vorhanden. Dies kann zu einer zusätzlichen psychologischen Belastung führen. 

 

Kleinkinder können sich oft noch nicht richtig ausdrücken, umso wichtiger ist ein ruhiger und handlungsfähiger Personenkreis.Ein unruhiges Umfeld überträgt sich immer auf das erkrankte/verletze Kind und erzeugt unnötig zusätzlichen Stress. 

 

Wir zeigen Ihnen für die häufigsten Kindernotfälle die notwendigen  Erstmaßnahmen, damit Sie für sich und ihrem Kind Sicherheit und Stabilität anbieten können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rettungsdienstschulen Bayern GmbH