RAG Schießsport

die Vertragsvereinbarungen der Verwaltungsberufsgenossenschaft lassen Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer auf Kosten des Reservistenverbandes für hauptamtliche Mitarbeiter sowie Funktionsträger des Reservistenverbandes zu. Funktionsträger im Schießsport sind:

 

  • die Schießsport-Verantwortlichen aller Ebenen und
  • deren Stellvertreter,
  • die Vorsitzenden der RAG Schießsport und
  • deren Stellvertreter,
  • die Schießleiter des Reservistenverbandes
  • Mitglieder der RAG Schießsport, die die Aufsicht beim Schützen wahrnehmen.

 

 

RAG´n Schießsport beantragen mit namentlicher Aufstellung der Auszubildenden auf Formblatt „ Anmeldung und Bestätigung der Teilnahme an der Aus- und Fortbildung zum betrieblichen Ersthelfer“ der Rettungsdienstschulen Bayern GmbH die Ausbildung unter Bestätigung der Funktion im Schießbetrieb des Reservistenverbandes bei der Bundesgeschäftsstelle. Diese schließt per Unterschrift und Stempel den Ausbildungsvertrag ab. Dieser wird dann zur weiteren Veranlassung an uns zurück gesandt.

 

Haben Sie fragen auf militärischer Ebene? Dann kontaktieren Sie bitte reservistenarbeit.milausb@reservistenverband.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rettungsdienstschulen Bayern GmbH