Aus- und Weiterbildung für Betriebssanitäter

Die deutschen Berufsgenossenschaften legen die Notwendigkeit dieser Qualifikation in der BGV A1 wie folgt fest:

 

§27 (1) Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass mindestens ein Betriebssanitäter zur Verfügung steht, wenn

  1. in einer Betriebsstätte mehr als 1500 Versicherte anwesend sind,
  2. in einer Betriebsstätte mit 1500 oder weniger, aber > 250 Versicherte anwesend sind, Art und Schwere der Unfälle den Einsatz von Sanitätspersonal erfordern,
  3. auf einer Baustelle mehr als 100 Versicherte anwesend sind.

 

Eine Ausführliche Darstellung der Unfallkassen zum Thema Betriebssanitäter finden Sie hier

Die Ausbildung zum Betriebssanitäter dürfen, wie bei der betrieblichen Ersthelfer Ausbildung nur zertifizierte Bildungseinrichtungen übernehmen.

 

Aufgrund des geringen Bedarfs in München bieten wir keine offenen Kurse an.

 

Wir bieten Ihnen gerne eine eigenen In House Kurs für Ihr Unternehmen an. Für diese Aus- und Fortbildung wirken wir mit Med1Plus GmbH als zertifizierter Träger.

Wir beraten Sie gerne bei der Implimentierung von Betriebssanitätern in ihrem Unternehmen. Zudem übernehmen wir für Sie die Beschaffung der medizinische Erstaustattung, sowie das Materialmanagement nach dem Medizinproduktegesetz

 

Unsere Referenzen: 

  • Kötter Security 
  • VSU Vereinigte Sicherheitsunternehmen GmbH
  • Institut für Weiterbildung & Technologietransfer (IWT) 
  • Deutsche Luft und Raumfahrtgesellschaft e.V.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rettungsdienstschulen Bayern GmbH